Die städtischen Museen in Köln

Was erwartet mich in welchem Museum?

°°°°°°°



Zwei Autos - zwei Kunstwerke - zwei Aufreger

Das eine thront flügelschwingend auf dem Dach des Stadtmuseums. Fast so, als könne es sich jeden Moment in die Lüfte erheben und zu einem Rundflug über die Stadt starten. 

Das andere fristet sein mehr oder weniger trauriges Dasein mitten auf den Kölner Ringen.

 

 

Die Autos haben aber auch Gemeinsamkeiten: Beides sind Kunstwerke.

 

Gut, darüber kann man auch geteilter Meinung sein. Aber beide Autos erregten zu ihrer Zeit ganz schönes Aufsehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Eistüte vom Neumarkt

Werbung? Kunst!

 

Gesehen hat diese überdimensionale Eistüte mit Sicherheit jeder Kölner schon. Aber ich denke mir, dass einige gar nichts damit anfangen können.

Ich habe selbst anfangs gedacht, dass es sich bei diesem riesigen Eis, das da oben auf der Neumarktgalerie thront, um Werbung für eine Eisdiele handelt.

 

Stimmt aber nicht: Es ist Kunst.

 

Große Eistüte auf einem Dach
Die riesige Eistüte auf dem Dach der Neumarktgalerie in Köln

Die 12 Meter hohe und 3 Tonnen schwere Skulptur trägt den Namen "Dropped Cone". Sie wurde von dem Pop-Art-Künstler Claes Oldenburg und seiner Frau Coosja van Bruggen entworfen und ziert das Dach seit März 2001.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Besuch im Stammheimer Schlosspark

Der historische Schlosspark in Köln-Stammheim hat eigentlich alles, was ein Schlosspark braucht ... außer … ein Schloss.

 

Dafür hat er aber einiges andere zu bieten, wofür sich ein Ausflug an das Stammheimer Rheinufer lohnt.

Parkeingang mit Löwen
Eingang zum Schlosspark in Stammheim, Köln

Der Schlosspark im Kölner Stadtteil Stammheim gilt als einer der schönsten Parkanlagen der Stadt. Entstanden ist er um 1830 und wurde von dem Gartendirektor Maximilian Friedrich Weyhe im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt.

mehr lesen 0 Kommentare