Samstagabend in der U-Bahn

In der Großstadt mit der Bahn fahren kann schon hin und wieder zum Erlebnis werden. Am Wochenende, und erst recht, zur vorgerückten Stunde, wird es auch schon mal richtig kurios. 

 

Sie: „Wohin fahren wir denn jetzt?“

 

Er: „Nach Hause.“

 

Sie: „Ich will noch nicht nach Hause!“

 

Er: „Es ist aber besser für dich!“

 

Sie: „Aber ich habe noch Durst!“

 

Er: „Du hast immer Durst!“

 

Sie: „Ich will weiter feiern!“

 

Er: „Du willst immer weiter feiern!

 

Sie: „Na und! Ich bin doch alt genug!“

 

Er: „Aber nicht reif genug!“

 

Sie: „Du bist langweilig!“

 

Er: „Du nervst!“

 

Sie: „Hallo!!! Ich bin immer noch deine Mutter!“

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0